True Wealth News

True Wealth senkt die Gebühren

True Wealth hat die Schwelle von 5’000 Kunden bei 290 Millionen verwaltetem Vermögen überschritten. Das Unternehmen gibt diese Skalenvorteile nun an die Kunden weiter und senkt die Gebühren bei höheren […]

Zum Artikel

Hohe Geldzuflüsse bei True Wealth wegen tiefen Aktienkursen

Viele Anlegerinnen und Anleger sehen die sinkenden Aktienkurse als Einstiegsgelegenheit. True Wealth verzeichnet in der ersten März-Woche rund doppelt so viele Neukunden wie in der Zeit davor.

Zum Artikel

True Wealth: Seit fünf Jahren auf Erfolgskurs

Professionelle Vermögensverwaltung für alle – mit diesem Ziel haben wir True Wealth gegründet. Und mit diesem Versprechen ist unsere Plattform am 23. Oktober 2014 Live gegangen. Bewährter Prozess, neu gedacht […]

Zum Artikel
200 Mio. Anlagevermögen

Über 3’000 Kunden und 200 Mio. Anlagevermögen

Seit dem Start im Jahr 2014 hat sich True Wealth stetig weiterentwickelt. Allein im Direktkundengeschäft bedienen wir mittlerweile über 3’000 Kunden mit einem Anlagevermögen von mehr als 200 Millionen Franken. Wir […]

Zum Artikel

Endlich auch mit ETF nachhaltig anlegen

Dank neuer ETF können Sie bei True Wealth umweltfreundlicher und sozialer investieren. Gewohnt automatisch – aber nur in Unternehmen, die nachhaltig arbeiten.

Zum Artikel

True Wealth und das Jahr 2016

Das Jahr 2016 war auch für uns spannend. Ein kurzer Rückblick in eigener Sache.

Zum Artikel

Die tiefsten Gebühren der Schweiz

Tiefe Gebühren bringen höhere Renditen für den Kunden mit sich. Deshalb ist True Wealth gemäss moneyland.ch eine gute Wahl.

Zum Artikel

True Wealth App auf dem Smartphone

Als richtiges Internetunternehmen muss man auch mobil erreichbar sein. True Wealth ist nun seit einigen Monaten responsive, also auch auf dem Smartphone optimal bedienbar. Immer mehr Kunden nutzen diese Möglichkeit. […]

Zum Artikel

True Wealth streicht die Mindestgebühr

True Wealth, die Nummer Eins bei der Online-Vermögensverwaltung in der Schweiz, streicht ihre bisherige Mindestquartalsgebühr von CHF 25. Diese Änderung erfolgt rückwirkend zum 01. Januar, 2016. Keine Mindestgebühr – keine […]

Zum Artikel